Überlandhilfe, schwerer VU von 2 LKW´s

Gleich am folgenden Tag hieß es für die Abt. Böhmenkirch wieder "Überlandhilfe, schwerer LKW-VU Weißensteiner Steige". Dort war ein Bergabwärts fahrender LKW nach links auf die andere Fahrbanhn geraten und mit einem anderen LKW zusammengestoßen. Ein Fahrer war eingeklemmt und wurde von der FFW Lauterstein befreit. Diese wurde von der FFW Böhmenkirch und deren LKW-Rettungsplattform unterstützt. Der andere Fahrer wurde leicht verletzt und vom DRK versorgt. Die Steige war mehrere Stunden voll gesperrt.

 

Beteiligte Einsatzmittel:

FFW Böhmenkirch: ELW1, LF16/12, LF8

FFW Nenningen: TLF16/25,  MTW

FFW Weißenstein: LF8/6

FFW Göppingen: RW2

Stellv. KBM, Jörg Wagner: KdoW

DRK: Geislingen